GIKM-Logo
Kontakt  Impressum  
 

Philosophie

     
Kein Konflikt ist wie der andere, weil jeder Mensch etwas besonderes ist.

Im hässlichsten Konflikt verbergen sich oft die größten Schätze.

Konflikte, in denen man selber feststeckt, werden oft auf Konflikte zwischen Menschen übertragen.

Die vertikale Konfliktdimension (affektive/psychologische Komponente) trägt oft mehr zum Konflikt bei, als die horizontale (Sachthemen).

Je komplexer und tiefer der Konflikt, desto transparenter, fachlich kompetenter und strukturierter muss der Lösungsprozess sein.

Am gerechtesten sein, kann am besten der Starke.